Weniger ist mehr!

Verschlankung des Planungsprozesses bei gleichzeitiger Steigerung der Planungsqualität in der Automobilindustrie

CONTACT LN SUCHE
Stern Stewart & CO. GmbH
Salvatorplatz 4
80333 München

Kontakt
Bitte Sprache auswählen
english français italiano

Ausgangssituation – Budgetverhandlungen ufern aus – Strategische Planung kommt zu kurz

In einem eigentümergeführten Familienunternehmen waren aufgrund von alljährlichen Budgetschleifen die gesamten Personalressourcen des Planungsstabs gebunden. Als Folge war die Planung tatsächlich kurzfristig ausgerichtet, auch wenn es offiziell eine langfristige Planung gab. Allerdings wurde diese rein durch eine undifferenzierte Extrapolation erreicht. Eine Verzahnung und Abstimmung der langfristigen Planung mit der Unternehmensstrategie blieb dabei außen vor. Zudem gab es im Unternehmen keine einstimmige Meinung zu den geeigneten Steuerungsgrößen der Planung.

Projektansatz – Schlanke Planung bedeutet Fokussierung auf das Wesentliche

Die Optimierung der Planung erforderte ein konsequentes Neuausrichten der relevanten Steuerungsprozesse. Es wurde ein Planungssystem etabliert, das zu einer Entschlackung des Planungsprozesses und einer Steigerung der Planungsqualität führte. Einerseits wurden durch die Fokussierung auf die zentralen Werttreiber Planungsumfang und Planungstiefe auf den einzelnen operativen Ebenen erheblich reduziert. Andererseits machte die Einführung eines Rolling Forecasts die Planung flexibler und stärkte diese in ihrer Prognosefunktion. Zudem bildete das optimierte Planungssystem die Grundlage für ein effizientes Management der langfristigen Performance. 

Erkenntnis – Langfristige Planung um Erreichung strategischer Ziele sicherzustellen

Wenn der Planungsprozess im Unternehmen kurzfristig ausgerichtet ist, steigt die Gefahr einer „Hockey-Stick Planung“, die zu strategischen Fehlentscheidungen kann. Es ist daher essentiell, eine langfristige Perspektive, die im Einklang mit der Unternehmensstrategie steht, im Planungsprozess zu integrieren.

ERGEBNIS


back
prev   
Alle Projektbeispiele