Schluss mit der Rasenmähertaktik!

Gezielte Restrukturierung und transparentes Effektcontrolling bei einem Chemiekonzern

CONTACT LN SUCHE
Stern Stewart & CO. GmbH
Salvatorplatz 4
80333 München

Kontakt
Bitte Sprache auswählen
english français italiano

Ausgangssituation – „Der Rasenmäher“ – Effektive Maßnahme oder doch die Axt im Walde?

Im konkreten Projekt konnte ein internationaler Chemiekonzern die größten Effizienzpotenziale nicht aufdecken, da in der Organisation eine Scheu vor tiefgreifenden Veränderungen verbreitet war. Als Alternative wurden daher in der Vergangenheit Einsparungen in der Regel nach dem Rasenmäherprinzip in der gesamten Organisation gesucht und umgesetzt. Diese führte aber regelmäßig zu Fehlanreizen und nährte den Verdacht, dass dadurch nicht nur Einsparpotenziale übersehen wurden sondern vor allem auch Wachstumschancen unnötig beeinträchtigt worden sind. Zentrale Herausforderung war es daher, die relevanten Kostensenkungspotenziale schnell und effizient zu identifizieren, die Vorbehalte im Unternehmen zu reduzieren und die Nachhaltigkeit von Einsparungen und Effizienzsteigerungen sicherzustellen. 

Projektansatz – Gezieltes Restrukturieren zur nachhaltigen Realisierung von Effizienzreserven

Um eine schnelle Realisierung von Ergebniseffekten zu erreichen, wurden durch eine Ist-Analyse die Effizienzpotenziale identifiziert, priorisiert und mit passenden Maßnahmenpaketen hinterlegt. Hierbei wurden vor allem Prozessschnittstellen fokussiert, wo zuvor die größten Wertreserven identifiziert worden waren. Bei der Umsetzung des Restrukturierungsprogrammes war ein konsequentes Nachhalten der eingeleiteten Maßnahmen von entscheidender Bedeutung. Durch transparentes Effektcontrolling wurde sichergestellt, dass Maßnahmenpakete nicht nur umgesetzt wurden, sonder auch den tatsächlichen, geplanten Ergebnisbeitrag lieferten. 

Erkenntnis – Keine Scheu vor tiefgreifenden Änderungen

Die Entwicklung und Umsetzung eines Restrukturierungsprogrammes stellt ein heikles Thema dar, das Unternehmen in schwierigen Zeiten bewältigen müssen. Entscheidend ist hierfür ein strukturiertes und zielgerichtetes Vorgehen, um die angepeilten Effizienzpotenziale schnellstmöglich zu verwirklichen. Um nachhaltige und bestmögliche Ergebnisse bei der Restrukturierung zu erzielen, muss in der Organisation die Bereitschaft herrschen auch tiefgreifende Einschnitte durchzuführen. Nur auf dieser Basis kann ein Restrukturierungsprogramm erfolgreich durchgeführt werden und nachhaltigen Erfolg liefern.

ERGEBNIS


back
prev   
Alle Projektbeispiele