LEAD - Starke Führung in klaren Strukturen

CONTACT LN SUCHE
Stern Stewart & CO. GmbH
Salvatorplatz 4
80333 München

Kontakt
Bitte Sprache auswählen
english français italiano

Management Summary

Die Verantwortung einer modernen Konzernzentrale besteht nicht nur darin, Zahlenwerke zu erfassen, konsolidieren und aufzubereiten, oder das Unternehmen nach außen zu vertreten, sondern darin, zu führen. Eine schlagkräftige Zentrale stellt Strategen und Leader, die Experten für Märkte und Geschäftsmodelle sind. Gleichzeitig ist sie in Bezug auf die Anzahl der Köpfe selbst schmal aufgestellt,kann aber in punkto Weisungs- und Durchgriffsmöglichkeit flexibel agieren und, wo nötig, sehr stark und eng führen. Umso mehr unternehmerische Verantwortung dem operativen Management übertragen wird, desto wichtiger werden durchgestochene Strukturen in hoheitlichen Funktionen.
Die Konzernzentrale bestimmt Portfoliostrategie und auch Struktur- und Führungsmodell des operativen Geschäfts. Die Struktur der operativen Geschäfte muss Markterfordernissen und Strategien folgen und nicht der Konzernzugehörigkeit. Unterschiedliche Geschäftsbereiche erfordern unterschiedliche Führungsstrukturen. Führung sollte daher innerhalb flexiber Geschäftsmodelle erfolgen statt in starren Matrixorganisationen. Die Umsetzung starker Führung bedingt Prozesse, die einem klaren Verantwortungssplit unterliegen, der Erfolg einer gelebten Governance wird bestimmt durch Teamspirit und Vertrauensbasis in der horizontalen und vertikalen Führungsstruktur.

Download Studie


back
  
Alle Projektbeispiele