Cost Out - Erfolgreich Kosten senken

CONTACT LN SUCHE
Stern Stewart & CO. GmbH
Salvatorplatz 4
80333 München

Kontakt
Bitte Sprache auswählen
english français italiano

Management Summary

Der globale Wettbewerb zwingt auch solche Unternehmen, die in der Vergangenheit aufgrund ausgereifter Technologien und überragender Produkteigenschaften kostenorientierten Wettbewerbern unbeeindruckt gegenüberstanden, dazu, die eigene Kostenstruktur zu optimieren. Immer mehr hat man es mit Wettbewerbern zu tun, die Innovationsfähigkeit und Produktqualität mit niedrigen Kosten kombinieren. Das bedeutet wiederkehrende Einschnitte, aber auch einen kulturellen Wandel im Hinblick auf die Beziehung zur Außenwelt des Unternehmens mit ihren Implikationen für das interne Selbstbild und die Art der internen Interaktion. Insbesondere für Unternehmen, für die Kosten bislang „nie ein Thema“ waren, ist dieser Wandel nicht einfach und auch mit Risiken verbunden.

Dabei werden Kostensenkungsprogramme häufig schlecht konzipiert: Sie sind zu lang und ungenügend abgestimmt, was die Organisation lähmt; sie sind zu vorsichtig, womit sich die Besitzstandswahrer durchsetzen, oder sie sind zu benchmarkgläubig, was die Akzeptanz reduziert und den Fokus an tatsächlichen Potenzialquellen vorbeilenkt.

Zeitlich begrenzte Initiativen zum gezielten „Cost Out“ sind oft eine wirksamere Methode zur Frei-setzung von Cash, Kapital und Ressourcen. Maßgeblich für den Erfolg ist die Art und Weise, wie ein Cost-Out-Programm gestaltet und umgesetzt wird. Fünf Prinzipien helfen dabei, einen Cost Out erfolgreich durchzuführen ...

1. „10-100-1000“: Schnell ein Zielbild entwickeln

2. „Effizient, aber wirksam“: Auf fundierten Hypothesen aufsetzen

3. „Single Source of Truth“: Schnell Zahlenhoheit herstellen

4. „Keiner büchst aus“: Stringente Anwendung von Methodik und Tools

5. „Get lean and stay leaner“: Kostenbewusstsein institutionalisieren

Download Studie


back
  
Alle Projektbeispiele